Lebensmittelpakete

Augsburg packt´s - Pakete gegen Armut im Alter

Seit Mai 2009 helfen der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Augsburg e. V. und der Malteser Hilfsdienst, unterstützt von der Kartei der Not, bedürftigen alten Menschen mit Lebensmittelpaketen.

Bedürftige Senioren, die nicht mehr selbst zu den Ausgabestellen der Tafeln gehen können, erhalten einmal im Monat ein kostenfreies Lebensmittelpaket ins Haus geliefert.

Durch das Lebensmittelpaket im Wert von 20 Euro wird vielen von ihnen die Sorge genommen, wie sie etwa größere Einkäufe bewältigen, aber auch wie sie z. B. über die letzte Woche des Monats kommen, wenn das Konto oft schon leer ist.

In die Pakete werden Grundnahrungsmittel wie Reis und Zucker, aber auch Obst und Gemüse gepackt, damit auch Gesundes und Vitaminreiches auf den Tisch kommt.

Wer gilt als bedürftig und kann ein Lebensmittelpaket erhalten:

- Senioren ab 65 Jahren
- eingeschränkte Mobilität
- finanzielle Bedürftigkeit