Gebrauchtwarenmarkt

Für den sozialen Mehrwert

Sozialmarkt

Was geschieht mit den gebrauchten Waren?

Wenn Sie uns Ihre gebrauchte Kleidung, Schuhe, Bücher, Elektrosachen, Möbel, Spielsachen usw. vorbei bringen, nehmen sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser Gegenstände an. Sie überprüfen sie und stellen sie den Bedürftigen in unserem Sozialmarkt zur Verfügung.

Tag für Tag kommen viele Menschen zu uns und können sich hier gut bis sehr gut einkleiden, finden Schuhe und andere Dinge, die sie für ihren Alltag benötigen, sich allerdings nicht auf dem ersten Einkaufsmarkt leisten können.

Was heißt das?

Unsere Mitarbeiterin des Sozialmarktes berät eine junge Frau beim Einkauf.Unsere Mitarbeiterin des Sozialmarktes berät eine junge Frau beim Einkauf.Noel

Wenn eine bedürftige Person sich gut kleiden kann, schaffen Sie mit Ihrer Spende gemeinsam mit uns, der Caritas, einen wichtigen Beitrag zur gesellschaftlichen Integration und damit zur Teilhabe.

Indem Sie Ihre Spende bei uns abgeben, zeigen Sie uns, dass Sie um die Probleme vieler Menschen bei uns wissen. Das bedeutet für die Bedürftigen sehr viel. Sie wissen sich dadurch als Mitglied unserer Gesellschaft anerkannt.

Was leisten wir noch?

Mit dem symbolischen kleinen Einkaufsbeitrag der Bedürftigen schaffen wir - Sie als Spender, wir als Caritas und auch der Bedürftige - Arbeitsplätze für orientierungslose junge Menschen und Langzeitarbeitslose.

 

Galerie